Short-Trip to Norderney

Hey Leute,

nun bin ich schon seit zwei Tagen von meinem Kurztrip auf Norderney wieder zuhause und freue mich immer noch über die schönen Tage die ich dort mit meinen Liebsten verbracht habe. Norderney ist einfach meine Lieblingsinsel, besonders zur Herbstzeit. Dieses Mal hatten wir so ein unglaublich tolles Wetter, dass man gar nicht meinen konnte das wir schon Mitte Oktober haben. Verrückt oder? Auf der einen Seite mega schön auch im Herbst noch wärmere Tage zu erleben auf der anderen Seite, jedoch auch erschreckend was der Klimawandel so anrichtet. Wie denkt ihr darüber?

Wie dem auch sei dachte ich, wäre es ganz interessant euch von meinen Norderney-Tipps zu berichten. Und euch ein wenig von den schönen Tagen vor zu schwärmen.

Norderney ist für mich immer eine Reise wert. Ich liebe die kleine Stadt mit ihren kleinen Boutiquen, Restaurants und Cafés. Ja Restaurants und Kneipen gibt es auf der kleinen Insel Norderney reichlich, diese auch meist (besonders im Herbst) von Kegelclubs aufgesucht werden. Aber davon sollte man sich nicht stören lassen. Es gibt ja zum Glück noch viele andere Restaurants, die nicht von Keglern heimgesucht werden und wo man entspannt etwas leckeres essen oder trinken kann. Zu meinen Favoriten zählt definitiv die „Giftbude“ am Strand. Dort kann man herrlich sitzen und bei sehr leckerem Essen auf das Meer und die Wellen schauen. Diesen Urlaub habe ich zum ersten Mal Austern probiert und ich kann euch sagen die überbackenen Austern dort waren der Hammer.Ich liebe einfach das Ambiente dort. Auch Gosch auf Norderney ist definitiv einen Besuch wert, wenn man etwas leckeres in einem schönem Ambiente essen möchte. Aber auf Norderney wird jeder etwas für seinen Geschmack finden.

Aber nun genug vom Essen. Was kann man auf Norderney sonst noch so erleben ? Ich kann euch klar eine Fahrradtour durch die Dünen empfehlen. Die Fahrradstrecke bis hin zum alten Leuchtturm ist einfach schön und man kann richtig gut die Seele baumeln lassen. Falls das Wetter mal schlecht sein sollte ( was gerade im Herbst leider schon mal vorkommen kann) empfehle ich euch das Badehaus. Das Badehaus ist ein Thermalbad mit einem sehr schönen Spa-Bereich. Jeden zweiten Freitag im Monat findet das Meeresleuchten statt. Das ist ein Abend an dem man den Badebereich und die schöne Saunalandschaft nutzen kann. Zudem gibt es verschiedene Sauna Aufgüsse und das Hallenbad ist in Kerzenschein getaucht. Das war einer der entspanntesten Abende, die ich seid langem hatte. Zudem gab es ein Glas Sekt und kleine Häppchen. Ich sag euch Leute dort habe ich Schokolade mit Meersalz entdeckt und seit dem bin ich süchtig danach. ( Natürlich habe ich mir erstmal 3 Tafeln mitgenommen).  Also Leute es lohnt sich und nicht nur wegen der Schokolade.

Wer auf Norderney ausgiebige Shoppingtouren plant ist leider an der falschen Adresse. Es gibt dort keine großen Modeketten, jedoch schöne kleine Boutiquen die auch Designerteile anbieten. Ich habe mir einen kuscheligen Pulli gekauft und freue mich schon jetzt in endlich anziehen zu können, wenn das Wetter kälter wird. Es ist ja nicht so, dass ich schon vorher viele Winterpullis gekauft habe aber das Angebot ist im Moment auch einfach zu verlockend ( und ich bin leider shopping süchtig). Habt ihr Lust auf einen Winterpulli Haul, indem ich euch meine neuen Errungenschaften zeige ?

Und Leute wo man ohne hin auf Norderney nicht drum rum kommt sind die Strandspaziergänge an der Promenade. Ich liebe es einfach das Meeresrauschen zu hören und könnte stundenlang den Wellen zusehen. Liebt ihr das Meer auch so wie ich ?

Da ich dieses Mal nur vier Tage auf Norderney war habe ich nicht ganz so viel erlebt aber mich definitiv sehr entspannt und die Zeit genossen. Habt ihr denn noch Tipps für Norderney oder wart ihr noch nie dort?

eure V

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Short-Trip to Norderney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.